Hessisches Weihnachtsgedicht

Tante Trude und die Weihnachtskugeln

www-123gif-de-weihnachtsglocken

merry-christmas-2zxda-4o7wb-normal

Es weihnachtet schon widder im ganze Haus,
die Mutter holt de alte Baumschmuck raus.
Doch was se sieht, erfreut se net sehr,
es gibt gar kei alte Kugeln mehr.

==========

Wo sinse hin, die gute Teile?,
das fragt se aufgeregt in großer Eile.

Die warn so wertvoll und noch von de Tante Trude,
ruft Mama und verzieht ihre rosige Schnute

Das war noch echte deutsche Wertarbeit
und kein so´n Plastikzeug wie in heutiger Zeit.

==========

Der Vater meint: „Reech dich net uff,
häng halt was annersch uffs Bäumche druff.“

==========

Die Tochter sagt: „Was bin ich froh,
konnts eh net leide, sowieso“.

==========

Der Bub, der 13-jährige Filou,
sagt gar net allzuviel dezu.

Er kratzt sich am Kopp, überlegt net lang,
„Ei, da gibt’s wenigstens kein Gesang!“

==========

Spinnst du jetzt, erklärs mir nun,
was hawwe die Kugeln mit unserm Gesang zu tun?

Das fragt die Mutter und kanns net vestehn,
wohin die Gedanke von ihrm Filius gehn.

==========

Das hätt ich jetzt awwer aach gern gewusst,
sagt de Vatter und deut mit eim Finger uff sei Brust.

==========

„Ei lasst doch mei Brüderche in Ruh“,
ruft die Tochter und stellt sich dazu.

==========

Mir zwei, mir wünsche uns zum heiliche Fest,
dass merr den aale Plunder mal ruhe lässt.
Und auch die alte Lieder hänge zum Hals uns raus,

es muss was Modernes hier ins Haus.

==========

Darum, jetzt saache mir gleich alles,
die aale Dinger hawwe de Dalles.

==========

Neulich als mir aufräume sollte unnerm Dach,
da fiel des Geläpp runner mit lautem Krach.

==========

Schnell wurde die Scherwe zusammegekehrt,
damit du und de Babba ja nix hört.

==========

Und dann hammer gelacht in unserer Bude,
endlich isse hinüber die aalt Tante Trude.

Gedicht von
Karin Bach 19.12.2016 ©

www-123gif-de-weihnachtsglocken

 

Das größte Geschenk der Welt

Das größte Geschenk der Welt hat Gott den Menschen gemacht.
Er hat seinen Sohn, Jesus Christus, auf diese Erde geschickt,
damit sie mit ihm, dem Vater, Frieden schließen können.

p1130337-600-adventskranz

Ich wünsche allen meinen Besuchern, eine gesegnete
Advents- und Weihnachtszeit.
==============================

Peter Hahne hat gesagt:
Weihnachten bringt große Freude
zu uns kleinen Leuten

Weihnachtsgeschenke

Man irrt, wenn man glaubt, dass Schenken eine leichte Sache sei.
Es hat recht viel Schwierigkeiten,
wenn man mit Überlegung geben und nicht
nach Zufall und Laune verschleudern will.

Diesen schlauen Satz sagte:
Lucius Annaeus Seneca
Ca. 4 v. Chr. – 65 n. Chr.

Zum Vergrößern Fotos bitte anklicken

geschenke-p1130355-1600

Ich glaube, jeder weiß, dass das richtige Geschenk auszuwählen,
ein schwieriges Unterfangen sein kann.
Wie oft schon war ich dankbar für einen guten Tipp.

Und so einen Tipp möchte ich meinen Blogbesuchern heute geben:

„Die unglaubliche Reise des Julius Magnus von Froschhausen“
Neuerscheinung!
€ 9,90

cover-rueckseite

„Klapperstörche lieben Zucker“
€ 13,90
http://karin-bach.de/sites/view/mein-buch-klapperstoerche-lieben-zucker

Klapperstörche lieben Zucker neu 600
Buchbestellungen: kontakt@karin-bach.de
Portofrei gegen Vorkasse