Herbstzeit – Apfelzeit

P1070423 700
Zum Vergrößern der Bilder, diese einfach anklicken.

Heute habe ich meine alljährliche „Apfel-Wanderung“ gemacht, zu der auch mein Fahrrad gehörte. P1070451 700Es war einfach wunderbar. Überall lagen die herrlichsten Früchte unter den Bäumen. P1070482 700Natürlich waren auch viele davon faul oder es „wohnten“ Würmer darin. Aber nur in einem naturbelassenen Apfel fühlt sich ein Wurm wohl.

Einen Apfel dort zu essen, wo er gewachsen ist, ist eine Köstlichkeit. Vor allem die Vielzahl der Sorten verblüfft mich immer wieder. Ich genieße jeden Bissen. Aber eins mache ich nie, nämlich Früchte von den Bäumen pflücken. P1070424 700

P1070478 700

P1070469 700Es liegen genug darunter. Allerdings erlaubt in fast jedem Jahr die Gemeine Nidda, die Äpfel zu ernten, die der Stadt gehören. Früher wurden sie versteigert aber das Interesse ist nicht sehr groß, so dass man sie aus Kostengründen verschenkt und auch deshalb, damit das wertvolle Obst verwertet wird.
P1070484 700P1070465 700Auch wenn der Apfel schrumpelig wird, verliert er nicht seinen guten Duft.
Sprichwort

www.123gif.de  obst-0034

Äpfel – pralle Gesundheit

  Exif_JPEG_PICTURE

 

 

 

Jetzt ist sie so gut wie vorbei, die Apfelernte. Die schönsten Früchte landen meistens in den Läden, die anderen werden verarbeitet zu Apfelsaft, Apfelwein, Apfelbrei und natürlich auch zu leckerem Apfelkuchen. Rezepte gibt es in Hülle und Fülle.
Es gibt nur wenige Menschen, die Äpfel nicht mögen. Es sei denn, man hat eine Apfel-Allergie, was leider vorkommen kann.www.123gif.de  obst-0034

Ich wohne auf dem Land. Für mich ist es immer besonders schön, wenn ich im Herbst meine „Apfelwanderung“ machen kann. Überall finde ich Äpfel, die unter den Bäumen liegen. Es gibt reichlich zu naschen und eine Vielfalt, die man in den Geschäften nicht findet. Jeder Apfel schmeckt anders und ist eine Köstlichkeit. Hier und da schaut ein Würmchen raus und ärgert sich, dass es gestört wird. Aber nur in einem gesunden Apfel fühlt sich ein Wurm wohl.

Im Internet stand zu lesen, dass es wahrscheinlich weltweit etwa 30.000 Apfelsorgen gibt. In Deutschland sollen es alleine schon ca. 2000 sein. Manche Sorten findet man nur in einer bestimmten Gegend. Die einen Früchte schmecken lecker, die anderen möchte man lieber nicht im Mund haben. Ein Apfel eignet sich besonders gut zum Kuchen backen, der andere zum langen Lagern.

Exif_JPEG_PICTUREWenn ich wüsste, dass die Welt morgen untergeht, würde ich dennoch heute einen Apfelbaum pflanzen.
Martin Luther      www.gif-paradies.de vierteilig apfel_0030                           Exif_JPEG_PICTURE

 

 

 

 

Animierte gif:
http://www.123gif.de/
http://www.gif-paradies.de/