Anneroses Garten

Anneroses Garten P1050661Zum Vergrößern einfach die Bilder anklicken

Gestern und heute waren Gartenfreunde wieder in ihrem Eldorado. Es wurde gestaunt, gefachsimpelt, fotografiert, Kuchen gegessen, geplaudert und alte Bekannte begrüßt. Es war einfach nur ein gelungenes Event.Anneroses Garten P1050558
Auf der Eichelbrücke waren Mühlen-Miniaturen aufgebaut und im Eichelbach konnte man viele Modelle beim „Arbeiten“ beobachten. Annroses Garten P1050593Hergestellt und aufgebaut wurden sie von Manfred Egloff aus Ranstadt / Ober-Mockstadt.Annroses Garten P1050631
Das herrliche Wetter lockte hunderte Besucher in den Garten, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Annroses Garten P1050618Fleißige Hände verkauften Kuchen, Kaffe und Würstchen.Annroses Garten P1050574 Wem es draußen in der Sonne ein bisschen zu warm war, fand auch kühle Plätzchen oder konnte es sich in der Scheune bequem machen.Anneroses Garten P1050655 Besonders beliebt bei den Besuchern war der mit vielen Blumen üppig ausgestatte Hof.Annroses Garten P1050642 Dort ließ es sich bei strahlendem Sonnenschein wunderbar fachsimpeln. Ständig besetzt war auch die weich gepolsterte Bank direkt am Eichelbach. Anneroses Garten P1050577Um alles im Schröderschen Garten sehen zu können, muss man sich auch manchmal tief bücken, nach oben schauen oder kleine, liebevoll gestaltete Ecken betrachten.Anneroses Garten P1050566 Sehr begehrt bei den Besuchern ist auch der Strandkorb, der ebenfalls zu einem Päuschen einlädt.Anneroses Garten P1050611 Und was wäre der Garten ohne die tausende Tulpen und Narzissen? In diesem verzauberten Garten scheinen sogar rostige Hühner bunte Eier zu legen.Anneroses Garten P1050573 Annroses Garten P1050608Ich freue mich schon auf die Dahlienschau im Herbst.

Ein Freund ist jemand, der deinen kaputten Zaun übersieht,
aber die Blumen deines Gartens bewundert.
Wilhelm Raabe
1831 bis 1910

 

 

Eisvogel Alcedo atthis

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich gehöre ja nicht mehr zu der jungen Generation und trotzdem habe ich vor ein paar Tagen zum ersten Mal in meinem Leben einen Eisvogel in der freien Natur gesehen. Er flog und war rasch meinem Blickwinkel entschwunden. Aber ich habe mich trotzdem darüber gefreut.
Ganz anders ergeht es Annerose und Bernd Schröder in ihrem naturnahen Bauerngarten in Eichelsachsen. Sie wohnen direkt am Eichelbach, der nicht nur Heimat vieler Enten ist, sondern noch viele andere Tiere anlockt. So auch den Eisvogel. Das Foto habe ich vom Ehepaar Schröder bekommen und freue mich, es hier in meinem Blog zeigen zu dürfen.

Im Internet kann man viel über den nach Fischen und Wasserinsekten tauchenden Vogel lesen. Daher beschränke ich mich auf ein paar kurze Daten.

www.animierte-gifs.net Vogel1973 und 2009 war er in Deutschland Vogel des Jahres. Erfreulicher Weise hat der Bestand in den letzten Jahren wieder zugenommen.
Um im Wasser einen guten Fang machen zu können, sucht sich der Eisvogel direkt über dem Wasser oder in der Nähe einen „Aussichtspunkt“. Von dort stürzt er kopfüber schräg nach unten ins Wasser und schafft dabei sogar noch eine Beschleunigung. Natürlich ist nicht jeder Angriff auch von Erfolg gekrönt aber die Art, wie er an der Wasseroberfläche den Körper streckt und die Flügel eng anlegt, verhilft ihm doch immer zu genügend Futter.www.bestgraph.com Fisch

Übrigens, wer den Kommentar von Bernd Schröder liest, kann den Namen der Eisvogeldame erfahren 😉

Das Zwitschern des Vogels weckt den Menschen aus seiner Gleichgültigkeit. Er lauscht dem Lied und rühmt die Weisheit dessen, der das süße Lied des Vogels schuf ebenso wie die zarten Empfindungen des Menschen.
Khalil Gibran
1883 bis 1931

=====================================================================

November-Blumen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
So herrlich blüht es immer noch im Schröderschen Garten in Eichelsachsen.
Bernd und Annerose schicken mir öfters blumige Grüße aus ihrem kleinen Paradies, für das ich gerne Werbung mache: OLYMPUS DIGITAL CAMERAhttp://www.anneroses-garten.de/

Sehen diese regennassen Chrysanthemen in dem herbstlichen Garten nicht ganz bezaubernd aus?
OLYMPUS DIGITAL CAMERAAber auch die gelben „Sonnenhüte“ trotzen immer noch tapfer den kälter werdenden Temperaturen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADirekt an das Grundstück vom Ehepaar Schröder grenzt der Eichelbach. Auch er ändert stetig sein Gesicht im Wandel der Jahreszeiten. OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ente canards-23

 

 

Aus England stammt das Sprichwort:
Im Garten wächst mehr, als man ausgesät hat.

Alle meine Entchen, schwimmen auf dem See

Solche Anblicke erfreuen das Herz. Eine Entenmutter, die sich fürsorglich und liebevoll um ihre Kinder kümmert. Auf dem Eichelbach in Eichelsachsen fühlen sie sich wohl. Bernd Schröder hat schon manchen schönen Schnappschuss einfangen können. Und viele davon durfte ich haben.
Danke, lieber Bernd, danke liebe Annerose:
http://www.anneroses-garten.de/anneroses-garten.html

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA