Holzstapel

Holzstapel 1000
Nur ein Holzstapel?!

Ich habe mir heute einmal Gedanken über diesen Holzstapel gemacht.
Zuerst ist mir aufgefallen, wie viel Arbeit es bereitet haben muss, bis er Schicht für Schicht so akkurat aufgesetzt war.
Ich könnte mir vorstellen, dass dem Besitzer nicht nur warm ums Herz wird, wenn er sein Werk betrachtet. Vor allem seine Stube wird im Winter gemütlich warm sein und dafür lohnt sich die Mühe.

Wie viele Jahre hat es gedauert, bis das Holz geerntet werden konnte! Ein Mensch hat ein kleines Bäumchen gepflanzt. Vielleicht musste er es am Anfang bewässern, hat es vielleicht vor Wildbiss geschützt und vom Unkraut befreit. Im Laufe der Jahre wurde ein ansehnlicher Baum daraus. Irgendwann machte die Säge seinem Leben ein jähes Ende. www.gif-paradies.de SägeAuch dazu gehörten fleißige Hände. Es folgten Abtransport, Lagerung, sägen und dann das mühevolle Aufsetzen. Ich finde, dass so ein kleines Kunstwerk auch mal im Mittelpunkt stehen darf, oder?

Man kann ohne Liebe Holz hacken, Ziegel formen, Eisen schmieden, aber mit Menschen kann man nicht ohne Liebe umgehen.
Lew (Leo) Nikolajewitsch Tolstoi
==================================================================
Animierte gif:
http://www.gif-paradies.de/