Dahlien, Hummeln und ein liebenswertes Dorf auf dem Berg

Stornfels 1Diesen hübschen Vorgarten habe ich in Nidda-Stornfels entdeckt. Er gibt dem alten Fachwerkhaus den richtigen Rahmen und heißt Besucher herzlich willkommen.

Und wie bestellt zum Fototermin haben sich die Hummeln von ihrer schönsten Seite präsentiert.
Peter Hahne sagt: Der Mensch braucht Freude, wie die Blumen die Sonne

Hier gibt es noch viele andere Beiträge von und aus der Natur: http://karin-bach.de/contents/show/4

 

Stornfels und seine Vieh-Tränke

 

Ich finde, dieser kleine Fleck hat sehr viel Atmosphäre. Es handelt sich dabei um die „Stirwelser Trenk“. Viel Arbeit haben die Naturschützer investiert, denn der Teich und sein Uferbereich waren stark verwildert. Früher wurde er regelmäßig vom Vieh besucht, das darin seinen Durst stillte. Jetzt ist daraus ein idyllischer Platz entstanden, den der täglich von viel Lärm umgebene Mensch gerne aufsucht. Hier fühlt man sich zu jeder Jahreszeit wohl. P1080223 Stornfels P1080222 Stornfels P1080221 Stornfels P1080220 Stornfels P1080231 Stornfels P1080226  Stornfels P1080225 Stornfels

Stornfels – immer wieder schön

SI854762 800
Mit etwa 220 Einwohnern ist Stornfels nicht gerade groß zu nennen. Aber es ist ein Dorf mit viel Charme, netten Menschen, gepflegter Gastlichkeit und viel, viel herrlicher Natur.

Stornfels gehört zu Nidda und liegt idyllisch gelegen am Fuße des Vogelsberges. Man nennt es auch die „oberhessische Toskana“.

Der auf einem Hügel gelegene Niddaer Stadtteil zieht Blicke magisch an. Darum passt hier dieses Sprichwort besonders gut:
Ein Dorf, das man sieht, braucht kein Ortsschild.

 

Vogelsberg grüßt Frankfurt am Main

P1020837 Stornfels 1000

Nidda-Stornfels

Mit diesen Bildern möchte ich einmal auf unsere wunderschöne Landschaft von Ulfa und Umgebung hinweisen.

P1020814 1000 Ulfa

Das Dorf auf dem oberen Foto ist Stornfels. Es ist der am höchsten gelegene Stadtteil von 63667 Nidda und hat ca. 220 Einwohner. Von dort hat man einen wunderschönen Blick auf die gesamte Wetterau, bis hin zu den Hochhäusern in Frankfurt am Main. (Luftlinie ca. 50 km)

IMG_0007 von Manuel 1280

Frankfurt am Main

Einen Ausflug in die “oberhessische Toscana” lohnt sich auf alle Fälle.  Und in der Umgebung findet man noch viele attraktive Ausflugsziele wie z.B.:

Stornfels
Nidda-Stausee bei Schotten
Gederner See
Bad-Salzhausen
Vogelsberg mit dem größten zusammenhängenden Vulkangebiet Mitteleuropas
Vogelpark in Schotten

Exif_JPEG_PICTURE

Nidda-Stausee bei Schotten

Wir sehen uns  🙂